Was wächst macht Freude: Beetpflege als Erinnerungsarbeit

Früher war es selbstverständlich, einen kleinen Gemüsegarten zu besitzen. Das Pflanzen, Gießen und die Beetpflege gehörten zu den täglichen Aufgaben vieler Menschen. So wundert es nicht, warum das Pflanzen zu einer der Lieblingsbeschäftigungen von Senior*innen gehört. In der AWO Tagespflege Redwitz „Lebensfreude“ konnten die Gäste dank eines mobilen Hochbeets barrierefrei ihren eigenen kleinen Gemüsegarten anlegen. Erde und Pflanzen wurden gekauft und dann ging es schon los: Die Senior*innen packten mit an, verteilten die Erde und schauten, dass jede Pflanze genug Platz bekommt. Es wurden Salat, Sellerie, Kohlrabi und Cherrytomaten gepflanzt und mit liebevoll gestalteten Namensschildern gekennzeichnet. Aus den Augen der Senior*innen sprach Tatendrang und dann Stolz, etwas aus eigener Kraft erschaffen zu haben. 
 

Ansprechpartner
Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Jetzt geschlossen
Öffnungszeiten
Dr. Steffen Coburger09574 6526 100

Pflege Hotline0800 6070110

Die Öffnungszeiten sind unsere Bürosprechzeiten, in denen wir gerne für Sie da sind. 

Kontaktformular