Unterstützung für pflegende Angehörige

Die Tagespflege „Lebensfreude“ eröffnete vergangene Woche unter dem Dach des neuen AWO Sozialzentrums Redwitz mit großem Kundenzuspruch.

Bereits am ersten Tag hatten sich zwölf Gäste eingefunden, um gemeinsam den Tag zu verbringen. Sie wurden mit Kleinbussen von zu Hause abgeholt oder von ihren Angehörigen gebracht. Bereichsleiterin Birgit Börner begrüßte die Gäste aus Weidhausen, Altenkunstadt, Sonnefeld, Ebersdorf und natürlich aus Redwitz mit einem gemeinsamen Frühstück. „Wo kommen Sie her?“, war die Frage mit der man sich bekannt machte. Anschließend galt es, die Räumlichkeiten der Tagespflege zu erkundigen: Die großzügige Wohnküche erstrahlt in orangen Tönen, das gemütliche Wohnzimmer ist mit bequemen Sofas und Sesseln sowie einem Großbildfernseher ausgestattet und bietet einen Zugang zum Garten. Der Therapieraum lädt zu gemeinsamem Aktivsein ein. Nach einem ausgewogenen, gesunden Mittagessen hielten die Gäste in den gemütlichen Ruheräumen, die mit komfortablen Betten und Liegesesseln ausgestattet sind, ihren Mittagsschlaf. Wieder fit von der Ruhepause begann das bunte Nachmittagsprogramm mit den „Lustigen Maintalern.“ Das Musiker-Duo gab deutsche und italienische Evergreens und Schlager zum Besten. Passend zum Sommer erklangen zum Kaffeetrinken Seemannslieder wie „Die Nordseeküste“ und die „Capri Fischer“. Es wurde nicht nur geschunkelt, sondern auch getanzt. Bei Gesprächen und kühlen Getränken klang der Nachmittag aus. Voller neuer Eindrücke wurden die Gäste von den Fahrer*innen der Tagespflege im Bus nach Hause gebracht. Es war ein abwechslungsreicher Tag, und die Gäste freuten sich schon, den nächsten Tag wieder in angenehmer Gesellschaft zu verbringen. 

Ansprechpartner
Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Jetzt geschlossen
Öffnungszeiten
Olga Kranz09574 6526 100

Pflege Hotline0800 6070110

Die Öffnungszeiten sind unsere Bürosprechzeiten, in denen wir gerne für Sie da sind. 

Kontaktformular